Ich habe mich getraut, meine Freundin zu fotografieren!

Menschen zu fotografieren war lange Zeit nicht mein Ding, hier und da ein Bildchen spontan gemacht. Ich habe mich lieber an meinem Lieblingsbereich Naturfotografie festgehalten oder Lost Places oder Street Art. Da ich aber für 2018 ganz große Pläne habe, und ich sehr gerne andere Fotobereiche unbedingt (endlich) kennenlernen möchte, dazu gehört auch People Fotografie.

Da kam meine Freundin wie gerufen, als sie mich fragte, ob ich einige Porträtaufnahmen von ihr machen könnte. Sie brauchte einige Aufnahmen von ihr für ihren eigenen Zweck. Oh, wie passend, dann könnte ich schon mal jetzt anfangen, um mich einzufinden in dem Bereich Porträt, sozusagen als Einstieg.

Ich habe gestern einige Aufnahmen von meiner Freundin gemacht, um zu gucken, was ich so drauf habe, wie ich es mir vorstelle für mein Projekt im Sommer 2018:

Auf das nächste Outdoor-Shooting für mein Projekt mit dieser Freundin im Sommer 2018 freue ich mich! Für sie habe ich ganz viele Ideen und eine interessante Location im Kopf 🙂

3 Gedanken zu “Ich habe mich getraut, meine Freundin zu fotografieren!

  1. Für den Anfang doch gar nicht schlecht! 🙂 Natürliche, entspannte Portraits. Dass das dein erster richtiger Versuch war, merkt man fast gar nicht. Lediglich im zweiten Bild ist mir aufgefallen, dass der Fokus nicht auf den Augen deiner Freundin liegt. Darauf solltest du bei Portraits von Mensch & Tier möglichst immer achten.

    Liebe Grüße und eine wundervolle Weihnachtszeit wünscht,
    Marie aka Lady Evil

    Gefällt mir

    1. Hallo Marie,

      Danke für deinen Kommentar und für den Hinweis, das ist mir nicht aufgefallen, ich habe mir das Bild nochmal angeschaut mit einer anderen „Brille“, das stimmt, dass der Fokus nicht auf den Augen meiner Freundin liegt. Werde ich beim nächsten mal darauf achten. 🙂

      Dir frohe Festtage wünsche ich,

      Viele Grüße, Caro

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Caro,
        freut mich dass ich dir helfen konnte! 🙂 Du wirst sehen, das wird mit der Zeit besser! (Sag ich… die nach drei Jahren immernoch daran scheitert nicht aus versehen Hände oder Füße ‚abzuschneiden‘)

        Liebe Grüße, Marie

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s